Heiraten auf dem Dach des Burj al Arab

Das Hotel Burj al Arab im Emirat Dubai bietet ab sofort Hochzeiten im Himmel an – und zwar genau 212 Meter über dem azurblauen Arabischen Golf auf dem berühmten hoteleigenen Hubschrauberlandeplatz.

Jede Zeremonie wird eigens von einem Hochzeitsplaner entworfen, der für jedes Detail verantwortlich ist und rund um die Uhr zur Verfügung steht. Das Ereignis ist ab 200.000 AED (rund 55.000 US-Dollar) erhältlich und kann unter anderem folgende Elemente einschließen:

·         Anreise auf dem Luftweg in einer zweimotorigen italienischen Augusta 109 oder auf dem Landweg in einem Rolls Royce Phantom

·         Unterkunft in einer der 202 Suiten des Burj Al Arab

·         Private Verkostung durch Maxime Luvara, den preisgekrönten Chefkoch des Burj Al Arab

·         Beratung bezüglich der Hochzeitstorte – Design, Struktur, Geschmacksrichtung und Zusammenstellung durch den Chefpatissier des Hotels

·         Getränkeverkostung und Beratung durch den Chefsommelier des Burj Al Arab

·         Schönheitsbehandlungen und private Beratungen mit Promi-Trainern im Spa des Hotels

·         Eigens entworfenes Hochzeitsparfüm, entwickelt von einem führenden Parfümeur

·         Einkaufs- und Styling-Sessions mit einem persönlichen Modestylisten des Hauses

·         Zugang zu Top-Modeschöpfern der Haute Couture

·         Privater Zugang zu führenden Luxusmarken nach Geschäftsschluss

·         Privatunterricht in Etikette und Tanz

Auf dem Hubschrauberlandeplatz des Burj Al Arab wurden schon zahlreiche einzigartige Events veranstaltet. So lieferten sich dort beispielsweise 2005 Roger Federer und Andre Agassi ein Tennismatch.

Wer seine Hochzeit im Himmel planen möchte, kann unter +971 4 301 7673 oder per E-Mail unter BAAWeddings@jumeirah.com weitere Informationen anfordern.

Foto: Burj al Arab

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“]

Mehr zum Thema:

Burj al Arab Hochzeit mit ausländischem Partner steuerlich nicht absetzbar

Burj al Arab Golfstaaten: Was kostet die Welt

Pfeil Kündigung wegen chinesischen Ehepartners rechtswidrig

Pfeil Hochzeit Hochzeit im Ausland: Was Paare beachten sollten

[/symple_box]