Background of blank passport page

Visum-Probleme bei Praktikum in China

Bereits in der Vergangenheit war es unklar, mit welchem Visum ausländische Praktikanten, die nicht in China studieren, nach China einreisen dürfen. Leider wird diese Frage auch durch die neuen Visa-Regelungen nicht beantwortet. Darauf weist das auf Rekrutierungslösungen im deutsch-chinesischen Kontext spezialisierte Unternehmen Mussenbrock & Wang hin.
Nach der neuen Gesetzeslage dürfen nur noch jene ausländischen Studenten ein Praktikum in China absolvieren, die eine Aufenthaltsgenehmigung zu Studienzwecken in China besitzen (also in China studieren) und wenn zusätzlich auch ihre Ausbildungseinrichtung und die lokale Polizeibehörde dies genehmigen.

Frankfurter Konsulat bislang großzügig

Das bedeutet, dass es nach der aktuellen Gesetzeslage ausdrücklich nur Studenten, die in China studieren, erlaubt ist ein Praktikum in China zu machen. Es bleibt jedoch abzuwarten, inwiefern diese Regel auch praktisch so streng umgesetzt wird. Das Konsulat in Frankfurt ist zumindest bislang relativ großzügig und erlaubt auch ausländischen Studenten, die nicht in China studieren, mit dem neuen F-Visum für ein Praktikum nach China einzureisen.

Mehr zum Thema:

Pfeil Praktikum in China: Was zu beachten ist

Pfeil China: Neue Visumkategorien jetzt gültig

Pfeil Neues Antragsverfahren für China-Visum

Pfeil Visum-Kategorien Einreise nach Hongkong wird schwieriger

Pfeil Hongkong China ändert Aufenthaltsrecht

Pfeil Hongkong Neues Antragsverfahren für China-Visum

Foto: © ibphoto – Fotolia.com