Neues Absicherungskonzept für Familien auf Reisen

Wer schon einmal mit Kindern unterwegs war, weiß: Vor allem im Urlaub kann schnell einmal etwas passieren. Viele Risiken können Eltern durch eine gute Vorbereitung im Vorfeld der Reise vermeiden, und im Fall der Fälle ist eine schnelle und professionelle Unterstützung vor Ort gefragt.

Genau diese Unterstützung bietet die Allianz Global Assistance (AGA) für alle Gäste von Deutschlands Spezialisten für Familienreisen – vamos Reisen – mit der neuen Familien-Assistance: Schon vor Reiseantritt können sich Familien beispielsweise bei der Zusammenstellung einer Kinder-Reiseapotheke fachkundig beraten lassen. Sie erhalten eine allgemeine Impf- und Zeckenberatung und Infos zu Kinderärzten und Kinderkrankenhäusern am Urlaubsort und können so mit einem sicheren Gefühl in den Urlaub starten. Auch unterwegs sind die Reisenden für alle Fälle mit einer Notrufkarte gerüstet:

Unter einer Notfall-Nummer erhalten sie 24 Stunden täglich Beratung und Organisationshilfe. Ob Beinbruch, Masern oder Mumps, ist so rund um die Uhr und selbst an Feiertagen medizinischer Beistand gewährleistet.

Die neue Familien-Assistance ist beim Abschluss aller vamos Reiseschutz-Angebote inklusive. Den vamos Reiseschutz gibt es als umfassendes Versicherungspaket für Auto- oder Flugreisen, als Reiserücktritt-Vollschutz oder als Jahrespaket. Die Kosten für den vamos Reiseschutz betragen ab 24 Euro pro Person.

Mehr zum Thema:

Pfeil Reisekrankenversicherung auch bei chronischen Erkrankungen

Pfeil Verbesserter Reisekrankenschutz

Pfeil Arztbesuch in Spanien Neuer Reiseservice bei der AGA

Pfeil Reise-Service Was Urlauber gegen Reisekrankheit unternehmen können

Pfeil Reise-Service Neuer Auslandskrankenschutz für Weltreisende und Auslandstätige

Pfeil Elvia Wichtige Gründe für eine Reisekrankenversicherung

Pfeil Reisekrankenversicherungen: Was unbedingt dabei sein muss

Foto: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de