Absicherung für Schüler und Studenten im Ausland

Immer mehr deutsche Schüler und Studenten zieht es in die Ferne. Ob Praktikum, Job auf Zeit, Auslandssemester oder einfach Abenteuerlust – Ausland ist absolut zeitgemäß. Die Allianz Global Assistance (AGA), bietet dazu nun eine umfassende Absicherung nach Maß. Mit dem Produkt „ELVIA YoungTravel Work&Learn“ können die häufigsten Risiken während eines Auslandsaufenthaltes von zwei bis 24 Monaten versichert werden. Und weil Jugendliche heute immer früher flügge werden, gibt es den weltweiten Schutz bereits ab 16 Jahren.

100.000 deutsche Studenten jedes Jahr im Ausland

Mehr als 100.000 deutsche Studenten gehen jedes Jahr für ein Semester ins Ausland. Bevorzugte Ziele sind dabei nach aktuellen Erhebungen der EU Spanien, Frankreich und Italien. Dazu kommen unzählige Praktika, das immer beliebter werdende „Work and Travel“ sowie Au-Pair- und Austauschschüler-Aufenthalte. Alle Reiselustigen vereint dabei eines: Sie brauchen einen passenden Versicherungsschutz. „Insbesondere eine private Auslandskrankenversicherung ist bei einem längeren Auslandsaufenthalt unbedingt notwendig, da der Schutz der gesetzlichen Krankenversicherung oft nicht ausreicht und im Krankheitsfall erhebliche Kosten entstehen können. Die meisten außereuropäischen Länder verlangen sogar vor Einreise einen Nachweis des Versicherungsschutzes“, weiß Andrea Pfender, Key Account Managerin bei der AGA.

Verschiedene Kombinationsmöglichkeiten

ELVIA YoungTravel Work&Learn bietet diesen Schutz maßgeschneidert an: Je nach individuellem Bedarf lassen sich unterschiedliche Produkte kombinieren: Reise-Kranken und Assistance, Reise-Kranken und Assistance + Unfall und Reise-Kranken und Assistance + Unfall + Gepäck.

Der Preis der Versicherungsprämie berechnet sich tageweise, so dass größtmögliche Flexibilität für den Versicherungsnehmer besteht. Auf Wunsch können zudem Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung hinzu gebucht werden.

ELVIA YoungTravel Work&Learn wird ausschließlich online angeboten und kann über das Maklerportal der Allianz, über AMIS, Vertreter-Homepage oder über allianz.de abgeschlossen werden.

Mehr zum Thema:

Pfeil Weshalb sich ein Auslandsaufenthalt während der Ausbildung lohnt

Pfeil High-School im Ausland: Neue Broschüre informiert

Pfeil Jeder dritte deutsche Absolvent war im Ausland

Pfeil Austauschschüler: Wer sie sind und wo sie hingehen

Pfeil High School Tipps für den Auslandsschulaufenthalt

Pfeil Auslandsschulaufenthalt Schulaufenthalte im Ausland fördern internationalen Lebensweg

Pfeil Auslandsschulaufenthalt Interview: “Mit 15 oder 16 Jahren ist die beste Zeit für ein Auslandsjahr”

Pfeil Gesetz für Auslandsschulen geplant

 Foto: © Peter Atkins – Fotolia.com