unsplash.com

Spannender Job für Expats wichtiger als Sonne und Strand

Sonnenschein und Sandstrände sind ein gutes, aber längst nicht das wichtigste Argument, um spezialisierte Expatriates nach Australien – speziell nach Sydney – zu locken. Dies hat eine aktuelle Erhebung der Economist Intelligence Unit unter 3.000 ausländischen Fach- und Führungskräften ergeben. Das Jobangebot beziehungsweise das Aufgabengebiet ist für Expats weltweit das entscheidende Kriterium für einen Umzug ins Ausland. Und Sydney punktet in Sachen spannende Jobs und Aufstiegsmöglichkeiten nicht ganz so gut wie andere Orte Australiens.

Erst an zweiter Stelle der wichtigsten Entscheidungsgrundlagen für den Wechsel des Arbeitsortes steht die Lebensqualität und dort befindet Australien sich ziemlich weit oben. Tatsächlich steht Melbourne an dritter Stelle des Economist-Rankings. Sydney belegt immerhin Rang Sieben und liegt damit zwei Plätze vor Perth und drei vor Auckland. Nur Adelaide ist mit einer Platzierung auf der Fünf beliebter als Sydney.