Praxisratgeber Auslandsentsendung im Personalmagazin erschienen

Gemeinsam mit dem renommierten Personalmagazin und der Allianz Global Assistance (AGA) hat der BDAE e.V. den ersten Praxisratgeber zum Thema Absicherung bei Auslandsentsendungen und Geschäftsreisen entwickelt und herausgegeben. Dieser steht hier zum Download bereit:
Mit der zunehmenden Internationalisierung der Märkte entstand auch die Notwendigkeit, Auslandsentsendungen rechtssicher und professionell zu planen und zu gestalten. Personalverantwortliche sehen sich jedoch ob der vielen Rechtsvorschriften, die Bereiche des Sozialversicherungs-, Arbeits- und Steuerrechts tangieren, vor immense Heraus- forderungen gestellt. Neben dem Auswahlprozess, in dem der geeignete Expatriate gefunden werden soll – hierbei spielen neben den fachlichen, auch die interkulturellen Fähigkeiten eine entscheidende Rolle – gilt es außerdem, die Kosten in einem vertretbaren Rahmen zu halten. Denn: Unternehmen entsenden nicht zum Selbstzweck, sondern um Geld im Ausland zu verdienen.

Der Praxisratgeber Auslandsentsendung,  liefert einen Überblick darüber, was Personalverantwortliche bei der Planung von Dienstreisen und Mitarbeitereinsätzen im Ausland berücksichtigen sollten und müssen.

Die Themen des Praxisratgebers Auslandsentsendung im Einzelnen:

•    Vorbereitung der Auslandsentsendung (Entsende-Policy, Ablaufplan der gesamten Entsendung)
•    Interkulturelle Kompetenz
•    Prüfkriterien für die Sozialversicherung bei der Entsendung
•    Umsetzung der Sozialversicherungspflicht in den Arbeitsvertrag
•    Die passende Auslandskrankenversicherung finden
•    Medizinische Assistance-Lösungen
•    Risikomanagement bei Entsendungen und Dienstreisen

Mehr zum Thema:

Auslandsentsendungen: Wo es hingeht und was Unternehmen für Expats tun

Internationale Mitarbeiterentsendung: Zahl der Expats steigt weiter

Warum virtuelle Auslandsentsendungen scheitern

Studien und Umfragen zu Expats

Foto: © カシス – Fotolia.com