Archiv für April, 2019

Flugstreik: Welche Rechte Reisende haben

Aufgrund der Streiks der Piloten letzten Freitag wurden hunderte Flüge der Scandinavian Airlines (SAS) annulliert. Rund 70 Prozent der Flüge mussten abgesagt werden. Tausende Passagiere waren insbesondere in den skandinavischen Ländern betroffen. Auch in den Flughäfen Frankfurt, Düsseldorf und München standen die Flugzeuge der Fluggesellschaft still.

Günstiger Sommerurlaub: So können Familien am längsten entspannen

55 Millionen Deutsche verreisen jedes Jahr. Ob beispielsweise eine Pauschalreise nach Dubai oder eine Rundreise durch Schottland, es muss entschieden werden, welche Art von Urlaub gemacht werden soll.

Sri Lanka: Was Reisende wissen sollten

Nach den Attentaten in Colombo, Negombo sowie in Batticaloa wurde eine landesweite Ausgangssperre in Sri Lanka verhängt. Viele Urlauber sind nun verunsichert, ob sie ihre Reise dorthin antreten sollen. Auch das Auswärtige Amt gab Warnhinweise heraus und rief deutsche Urlauber dazu auf, sich bei ihren Familien oder Freunden in Deutschland zu melden.

Sprachcamps: Diese Möglichkeit gibt es für Jugendliche

Ein Sprachcamp bietet Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und ein Abenteuer im Sommer zu erleben. Mit den internationalen Ferienprogrammen von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. treffen sich Jugendliche aus aller Welt zwei bis vier Wochen lang in den USA, Europa oder Asien.

Reisen mit dem Hund: Worauf Besitzer achten sollten

Wer mit dem Hund verreist, sollte auf einen geeigneten Schutz für ihn achten. Denn Flöhe, Zecken und Mücken übertragen gefährliche Infektionserreger. Reise-Erkrankungen sind vor allem in Süd- und Südosteuropa verbreitet. Um das Erkrankungsrisiko zu verringern, sollten Hundebesitzer unbedingt Vorsorgemaßnahmen treffen. 

Umfrage: Immer mehr Senioren auf Reisen

Immer mehr Senioren verreisen. Während 2017 über die Hälfte (51 Prozent) der "Best Ager" eine Reise von mindestens fünf Tagen Dauer unternommen hatten, stieg die Zahl im letzten Jahr auf 56 Prozent.

Campingführer: In diesen Ländern sind Übernachtungen am günstigsten

Deutschland ist das günstigste Land zum Campen. Durchschnittlich kostet eine Übernachtung 30,31 Euro für eine Familie, nur einen Euro mehr als im Vorjahr. Das hat der Preisvergleich vom ADAC Campingführer 2019 ergeben. 

Steuerabgaben: Deutsche und Belgier haben die höchsten Abzüge

Alleinstehende deutsche Arbeitnehmer ohne Kinder zahlen mitsamt die meisten Steuern und Abgaben. 39,7 Prozent des Brutto-Einkommens werden ihnen vom Lohn angezogen. Mehr ist es mit 39,8 Prozent nur in Belgien. Das hat der jährlich erscheinenden OECD-Bericht ergeben. Verglichen wurden 36 Länder. 

Bahngastrecht: Sicherheit bei Verspätung und Zugausfällen

Die Mitgliedsländer sollen eine schriftliche Positionierung zur Revision der europäischen Bahngastrechteverordnung vorlegen. Dies hat die rumänische Ratspräsidentschaft gefordert. Eine neue Verordnung muss die Rechte der Reisenden stärken, verlangt auch der Verbraucherzentrale Bundesverband. 

Verbraucherrecht: Mehr Transparenz im Onlinehandel

Beim Onlineshopping sollen sich Verbraucher künftig besser orientieren können. Im April hat das Europäische Parlament eine neue europäische Richtlinie über die bessere Durchsetzung und Modernisierung des EU-Verbraucherrechts verabschiedet.